Im Zeitraum vom Sonntag, 18. April, gegen 16.30 Uhr, bis Freitag,

23. April, gegen 18 Uhr, wurde das Gartenhaus der Schützengesellschaft Forth-Büg

aufgehebelt und die Fensterscheibe eingeschlagen. Es wurden jedoch keine Gegenstände aus dem Gartenhaus entwendet. Der Sachschaden beträgt etwa 150 Euro. Zeugen , die verdächtige Personen in diesem Zeitraum gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land unter der Telefonnummer 09131/760-514 zu melden.

Verdacht auf Drogeneinfluss

Ein Verkehrsteilnehmer wurde am Samstag gegen 1 Uhr von Beamten der PI Erlangen-Land einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei

dem 46-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt wurden, wurde ein

freiwilliger Drogentest durchgeführt. Dieser zeigte, dass der Mann seinen Pkw zuvor anscheinend unter dem Einfluss von Kokain geführt hatte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln sowie eine Anzeige nach dem

Infektionsschutzgesetz.