Bündnis 90/Die Grünen , Kreisverband Erlangen-Stadt, veranstalten am Dienstag, 3. August, um 19 Uhr ein „Café Grün“ zum Thema „Der Welthandel schreitet voran“. Veranstaltungsort ist das „Lesecafé“, Altstadtmarktpassage, Hauptstraße 55, in Erlangen .

Immer mehr Handelsabkommen stärken laut Pressemitteilung der Grünen den Freihandel , mit allen möglichen Nebenwirkungen. Damit die Wirtschaft nachhaltig funktioniere und den Menschen diene, brauche es bestimmte Rahmenbedingungen. Tina Prietz (Grünen-Direktkandidatin für die Bundestagswahl) diskutiert mit Julie Mildenberger (Eine-Welt- Laden Erlangen ) und Wolfgang Lederer-Kanawin (Nichregierungsorganisation Attac ), wie ihrer Meinung nach die Strukturen angepasst werden müssten, um eine zukunftsfähige internationale Wirtschaft zu gestalten.

Online-Teilnahme möglich

Eine Teilnahme an der Diskussion ist in Präsenz und online möglich. Der Einwahllink für die Online-Teilnahme findet sich unter https://gruene-erlangen.de. red