Am Samstag gegen 15 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Pedelec den Fahrradweg in der Drausnickstraße stadtauswärts, als der Fahrer eines weißen Mercedes aus einer Hofeinfahrt in die Straße einfuhr. Der Autofahrer übersah den Radfahrer , touchierte das Rad, worauf der 21-Jährige stürzte. Der Autofahrer hielt an, um sich um den Radfahrer zu kümmern. Nachdem dieser weder einen Schaden am Rad noch Verletzungen geltend machte, fuhren beide im gegenseitigen Einvernehmen weiter. Erst später verspürte der Fahrradfahrer Schmerzen und meldete den Unfall bei der Polizei . Die Polizei bittet nun den Fahrer des weißen Mercedes, sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt, Telefon 09131 / 760-114, zu melden. pol