Seit mehreren Monaten nicht mehr zum Verkehr zugelassen war ein Pkw , der am Freitag gegen 0.30 Uhr in Burghaslach von der Polizei gestoppt wurde. Das Fahrzeug war bereits im Juni wegen fehlender Haftpflichtversicherung zwangsweise stillgelegt worden. Außerdem stand der 21-jährige Fahrzeuglenker offenbar unter dem Einfluss illegaler Drogen. Er musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen und sieht nun einem Strafverfahren entgegen. red