Am Nachmittag des Ostersamstags überprüfte eine Streife der PI Erlangen-Land den Mehrgenerationenpark in Eschenau. Beim Erblicken des Streifenwagens rannten sofort mehrere Jugendliche, welche sich am dortigen Spielplatz aufgehalten hatten, davon. Lediglich zwei 14 Jahre alte Jugendliche blieben vor Ort zurück. Der Grund für ihr Verbleiben vor Ort war wohl die Alkoholisierung, in Verbindung mit starker Übelkeit, sodass sie nicht mehr in der Lage waren zu flüchten.Beide Jugendliche wurden vor Ort ihren Vätern übergeben. pol