Der Höchstadter Paul Neudörfer wurde mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Männern und Frauen ausgezeichnet. Markus Söder gratulierte ebenso wie die Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Landrat Alexander Tritthart dem langjährigen Stadt- und Kreisrat in Form eines Briefes. Neudörfer erhielt die Auszeichnung für sein vielfältiges Wirken und seine ehrenamtlichen Verdienste für die Stadt Höchstadt und Umgebung, den TSV Höchstadt sowie für die Biotop- und Artenschutzgruppe des Fischereivereins Höchstadt. red