Am Samstagmittag wurde eine 32-jährige Fahrerin mit ihrem Gespann aus Pkw und Anhänger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die Fahrerin den Führerschein der Klasse BE nicht vorweisen konnte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Strafverfahren aufgrund des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. pol