Zwei zurückliegende Unfallfluchten aus Dachsbach wurden der Polizei Neustadt/A. erst jetzt gemeldet. So soll bereits am vergangenen Mittwoch gegen 17.15 Uhr ein auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Neustädter Straße geparkter Lastwagen im Bereich der Fahrertür angefahren worden sein. Der vermutlich von einem rangierenden Fahrzeug verursachte Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Der Verursacher flüchtete. Ähnliches wiederholte sich offenbar am Samstag zwischen 9.15 und 9.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Ärztehauses im Kellerweg. Hier soll ein Mercedes an der Heckstoßstange angefahren worden sein. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 300 Euro. Ein Verursacher meldete sich wiederum nicht. In beiden Fällen nimmt die Polizei Zeugenhinweise unter Telefon 09161/88530 entgegen.