Ein 30-Jähriger aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt befuhr am Dienstag gegen 17.45 Uhr mit seinem Kleintransporter die Staatsstraße von Großneuses in Richtung Boxbrunn. Dahinter befand sich ein 51-jähriger Motorradfahrer , der in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. In einer Linkskurve setzte der Zweiradfahrer, ebenfalls aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt, zum Überholen an. Während des Überholvorgangs geriet der Transporter allerdings zu weit nach links und touchierte dabei den überholenden Motorradfahrer am Lenker. Infolgedessen stürzte der 51-Jährige, wodurch er aber nur leichte Verletzungen erlitt. Am Motorrad selbst entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Die verständigte Polizei Höchstadt übernahm die Unfallaufnahme .