Am Sonntag gegen 16.15 Uhr ist der Polizeiinspektion Höchstadt mitgeteilt worden, dass in der Forchheimer Straße in Röttenbach ein Mann mit einer Eisenstange die Fensterscheiben eines Hauses und eines Autos einschlägt. Der Mitteiler konnte der Streife der Polizei Höchstadt den Standort des Täters mitteilen, der dann auch festgenommen wurde. Dieser hatte oberflächliche Schnittverletzungen an den Händen, die durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Anschließend wurde der Mann zur weiteren Sachbearbeitung zur Dienststelle der Polizei Höchstadt gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.