Gleich zwei Ladendiebe aus Bamberg haben die Erlanger Polizei am frühen Freitagmittag beschäftigt. Während ein 35-Jähriger in einem Elektromarkt Smartwatches im Wert von über 400 Euro

entwendete, stahl sein 42-jähriger Bekannter praktisch gleichzeitig in einem Kaufhaus in der

Innenstadt für über 500 Euro hochwertige Parfüms. Beide wurden von Mitarbeitern der Geschäfte beobachtet und festgehalten.

Die hinzugezogene Polizei stellte schließlich fest, dass beide keine unbeschriebenen Blätter waren und in den letzten Wochen bereits mehrfach durch Diebstähle auffällig geworden waren. Beide wurden vorläufig festgenommen . Aufgrund ihrer Vorgeschichte stellte die Staatsanwaltschaft Haftantrag. Die beiden Ladendiebe wurden im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt. pol