Aufgrund der Sanierung der Fahrbahn ist die Kreisstraße ERH 35 in Heppstädt von Dienstag, 26. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 29. Juli, für den Gesamtverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Der Buslinienverkehr ist von dieser Sperrung nicht betroffen. Die Linien 247 und 205 fahren wie gewohnt. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet um Verständnis und um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten. red