Konrad Förtner feierte in einer großen Runde seinen 90. Geburtstag . Viele Familienmitglieder , über vier Generationen hinweg, kamen zum Gratulieren.

Der Jubilar hat sieben Kinder, zehn Enkel und acht Urenkel. Seine Kraft schöpft Konrad Förtner aus der Natur, aus dem Wald , wie er sagt. Mit einem elektrischen Kleinfahrzeug kann der Burgstaller täglich in „seinen Wald “ fahren und viel Zeit dort verbringen, um jedes Mal wieder mit neuer Kraft zurückzukommen. Pfarrerin Karola Schürrle und Bürgermeister German Hacker überbrachten die Glückwünsche der evangelischen Gemeinde und der Stadt Herzogenaurach . red