Man findet sie vermutlich in jedem Kleiderschrank: zeitlos schöne Kleidungsstücke, die man gerne, aber nur wenig getragen hat oder die mit positiven Erinnerungen verbunden sind. Nachteilig ist nur oft, dass die Teile nicht mehr passen und der Platz im Schrank immer knapper geworden ist. Hier bietet das Herzo-Seniorenbüro eine Lösung, die gleichzeitig anderen Menschen große Freude bereiten kann: Am Samstag, 25. Juni, veranstaltet „Herzo-Tausch“ (eine Gruppe des Herzo-Seniorenbüros) von 11 bis 16 Uhr die Kleidertauschbörse „Tauschrausch“ auf dem Gelände des Sozialvereins RKV Solidarität (Auf der Nutzung 2) in Herzogenaurach . Es können Damen-, Herren- und Kinderbekleidung (in gutem/sauberem Zustand), Schuhe , Hüte, Gürtel und Rucksäcke von Privatpersonen (keine gewerblichen Anbieter) abgegeben und auch kostenlos mitgenommen werden. Anproben sind möglich. Ein eventuell verbleibender Rest der angelieferten Sachen wird von einem Verwerter abgeholt und einem sozialen Zweck zugeführt. red