Bei der städtischen Jugendkunstschule (Juks) Erlangen startet am Freitag, 18. Juni, um 9 Uhr die Einschreibung für die neuen Juli-Kurse. Es sind wieder spannende und vielfältige Kurse dabei, wie zum Beispiel „Papierschöpfen“, „Auf ins Grüne“, „Zaubern leicht gemacht“ oder „Mit fremden Augen – Fotografie und Theater“. Wer Lust auf kreative Abwechslung bekommen hat, kann alle weiteren Informationen auf der Internetseite www.juks-erlangen.de nachlesen und sich dort direkt online anmelden. red