Bei einer Verkehrskontrolle am Montagabend in Tennenlohe sind die Polizeibeamten auf eine junge Frau aus dem Landkreis Forchheim gestoßen, die keinerlei verkehrsrechtliche Berechtigungen nachweisen konnte.

Die 23-Jährige war mit ihrem Kleinwagen in Tennenlohe unterwegs und geriet in die Verkehrskontrolle . Dabei stellten die Beamten fest, dass der Seat weder zugelassen noch versichert war. Die angebrachten Kennzeichen waren entstempelt und hatten keinerlei Zulassungsplaketten. Wie sich im Zuge der weiteren Überprüfung herausstellte, ist die Fahrzeugführerin auch nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis . Die Polizeibeamten brachten die verkehrsrechtlichen Verstöße der jungen Dame zur Anzeige und unterbanden die Weiterfahrt.