Seine Pokal- und Vereinsmeisterschaft führte der Höchstadter Fischereiverein durch. Vorsitzender Klaus Müller freute sich über die gute Beteiligung und neun Angler brachten Fischgewicht zur Wage. Zweiter Wasserwart Richard Willert wurde Pokalsieger mit dem schwersten Fisch von 6560 Gramm. Das meiste Gesamtgewicht angelte Georg Kaiser mit 11 860 Gramm, der damit Vereinsmeister wurde. Weitere Preisträger waren Konrad Schmitt 6900 Gramm, Wolfgang Bambor mit 3650 und Franz Dresel mit 3100 Gramm. pn