Der Unterricht an der Ritter-von-Spix-Schule Höchstadt beginnt am Dienstag, 13. September, wieder. Klassenlisten und Raumpläne hängen im Eingangsbereich und zusätzlich an den Fensterflächen der Mensa ab Montag, 12. September, aus. Darauf weist die Schulleitung jetzt schon hin.

Alle Schülerinnen und Schüler der sechsten bis zehnten Jahrgangsstufe werden gebeten, um 8 Uhr zur Begrüßung direkt in ihre Klassenzimmer zu gehen. Die fünften Klassen werden um 8 Uhr in der Ritter-von-Spix-Turnhalle begrüßt. Eltern, deren Kinder neu an dieser Schule sind, sind zur Begrüßung und zu einem anschließenden Informationstreffen in der Mensa eingeladen.

Die Schule bittet alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Eltern, verantwortungsvoll mit den gegenwärtigen Empfehlungen zum Schutz vor Ansteckungen umzugehen.

Der Unterricht in der ersten Schulwoche: Dienstag, 13. September, 8 bis 11.15 Uhr; Mittwoch, 14. September, 8 bis 11.15 Uhr; Donnerstag, 15. September, 8 bis 13 Uhr; Freitag, 16. September, 8 bis 11.15 Uhr. Die Schulanfangsgottesdienste finden am Freitag, 16. September, um 8.30 Uhr für die fünften bis achten Jahrgangsstufen, um 10 Uhr für die neunten und zehnten Jahrgangsstufen in der katholischen Kirche St. Georg statt.

Der erste Elternabend mit der Wahl der Klassenelternsprecher und des Elternbeirates findet am Mittwoch, 21. September, um 19 Uhr statt. In der letzten Ferienwoche vom 5. bis 9. September ist das Sekretariat täglich von 9 bis 14 Uhr besetzt. red