Weitere Impfaktionen in der Ebrachtalhalle sind am Montag, 17. Januar, und Dienstag, 18. Januar, von 13 bis 18 Uhr. Das Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt lädt alle Bürger ohne Termin und ohne Voranmeldung hierzu ein. Mitzubringen ist lediglich ein Ausweisdokument, der Impfpass – falls vorhanden – und eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bei Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren. An der offenen Impfaktion werden auch Zweitimpfungen und Booster-Impfungen im Rahmen der von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Abstände angeboten. Es können auch Bürger zum Impfen kommen, die nicht in Wachenroth oder im Landkreis gemeldet sind. red