Beim Vorbeigehen an einem Grundstück in der Sudetenstraße wurde am Mittwoch gegen 13.10 Uhr ein Passant von zwei Hunden angegriffen. Diese rannten durch ein offenes Gartentürchen auf den Gehweg und fügten dem 38-Jährigen leichte Biss- und Kratzwunden zu. Die 59-jährige Hundehalterin griff zwar sofort ein, konnte die Verletzungen aber nicht mehr verhindern. Sie muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung strafrechtlich verantworten. pol