Ein 64-jähriger Mann aus Herzogenaurach war in den Mittagsstunden des Mittwochs joggen, als er auf einen herrenlosen Hund traf. Das Tier biss den Geschädigten unvermittelt ins linke Knie und rannte umgehend davon. Der Jogger folgte dem Tier und konnte so die Hundehalterin ausmachen. Die Personalien wurden ausgetauscht, weiterhin erwartet die Frau nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung .