Die Gruppe Plus, ein Zusammenschluss von Künstlerinnen und Künstlern des Kunstvereins Erlangen, präsentiert sich in einer gemeinsamen Werkschau.

Heute um 19 Uhr

Diese findet im Kunstraum des Kunst- und Kulturvereins Herzogenaurach in der Langenzenner Straße statt. Vernissage ist am heutigen Freitag um 19 Uhr. Vorsitzender Manfred Braun wird die Besucher begrüßen, bevor Mauricio Jimenez, Sprecher der Gruppe Plus, in die Ausstellung einführt, die zehn Tage dauert. Finissage ist am Sonntag, 10. Oktober, 15 Uhr. Die Öffnungszeiten sind: Freitag, Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr.

Unterschiedlich

Die gezeigten Arbeiten der Mitglieder spiegeln die unterschiedlichen Themen und Motive ihrer jeweiligen aktuellen künstlerischen Auseinandersetzung und Entwicklung. Verschiedene, zum Teil kontrastierende individuelle Kunstpositionen, Medien, Ansätze, Ausdrucksformen und Bildwelten werden miteinander präsentiert und einander gegenübergestellt. So heißt es im Flyer zur Ausstellung. red