Der Rotary Club Höchstadt a. d. Aisch unterstützt den evangelischen Matthias-Claudius-Kindergarten bei der Anschaffung neuer Spielgeräte für den Außenbereich. Vor allem nach dem Corona-Lockdown ist es besonders wichtig, dass unter Umständen vernachlässigte Kompetenzen bzw. koordinative Fähigkeiten wieder verstärkt gefördert werden können.

Die Leiterin der Einrichtung Andrea Käppner und ihre Stellvertreterin Petra Ströbel waren deshalb sehr erfreut über die Möglichkeit, Spielgeräte für den Außenbereich (zwei Roller, drei Miniroller, drei Viking Challenge-Foot-Twister Large) anzuschaffen und dankten dem Rotary Club ganz herzlich für die großzügige Spende.

Andrea Käppner stellte bei dieser Gelegenheit gleich den Kindergarten und die Nutzung der Spielgeräte kurz vor, ehe die begeisterten Kinder sogleich die neuen Fahrzeuge nutzten. red