Der deutsche Zweig der Martin Bauer Group wird für seine nachhaltigen Geschäftspraktiken mit dem Gold-Status ausgezeichnet. Das Nachhaltigkeitsrating von EcoVadis kommt zu dem Urteil, dass das Unternehmen zu den besten fünf Prozent seiner Branche gehört. Die Auszeichnung zeigt, wie konsequent der Spezialist für pflanzliche Lebensmittel Nachhaltigkeit im Kerngeschäft umsetzt. Die Goldmedaille beruht auf einer Bewertung in den Themenfeldern Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung.

„Die Goldmedaille von EcoVadis macht uns stolz und ermutigt uns, unseren Weg konsequent weiterzugehen. Das Wichtigste an der nachhaltigen Ausrichtung unseres Unternehmens ist für uns der Prozess, mit dem wir uns kontinuierlich verbessern“, sagt Sebastian Sieben, Vorstandsvorsitzender der Martin Bauer Group Europa. red