Sie scheinen sich wohl und sicher zu fühlen in Hemhofen : Gemeinsam mit dem Helferkreis Flüchtlinge verbrachten die Ukrainer, die in der Gemeinde leben, im August ein paar vergnügte Stunden bei einem kleinen Sommerfest im Jugendtreff „Die Insel“. Mit tatkräftiger Unterstützung des Jugendpflegers und finanzieller Hilfe durch die Spielvereinigung Zeckern aß, trank und sprach die vergnügte Gesellschaft miteinander.

Integration geht voran

Wie aus einer Pressemitteilung des Helferkreises hervorgeht, bedankten sich die Ukrainer für die gute Aufnahme und Unterstützung durch die Gemeinde. Ihre Integration schreite voran: Etliche besuchen Sprachkurse, einige haben bereits Arbeit gefunden, die Kinder und Jugendlichen gehen zur Schule.

„Auch wenn oft sorgenvolle Gedanken in Richtung Heimat gehen, sind sie froh über die Solidarität, die sie vor Ort spüren“, heißt es in der Pressemitteilung. red