Anlässlich des 6. St. Georg Kirchenkonzertes in Brunn traten die „Klezmaniaxx“ aus Erlangen auf und haben die Kirche mit den ungewohnten Klängen der Klezmer-Musik erfüllt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde durch die Kirchengemeinde Brunn und die Initiatorin der Konzertreihe, Roswitha Busse-Müller, 800 Euro gesammelt, die nun an den Ersten Vorstand der Aischgründer Tafel, Thomas Nicol, übergeben wurde.

Nicol bedankte und zeigte sich begeistert, dass ein „mehr als erfreuliches Spendenergebnis“ zustande gekommen sei.

Auch für 2023 ist aufgrund des seit Jahren ungebrochenen Interesses eine Fortführung der Konzertreihe geplant und die Aischgründer Tafel hofft, dass auch weiterhin so viel Interesse an diesen Konzerten in der Bevölkerung besteht. red