Im dichten Schneetreiben war ein 32-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Auto in Falkendorf in Richtung Herzogenaurach unterwegs. In der S-Kurve der Ortsdurchfahrt rutschte sein Auto auf die Gegenspur und rammte ein dort entgegenkommendes Streifenfahrzeug der Herzogenauracher Polizei . Die beiden Beamten waren unterwegs zu einem Einsatz, heißt es im Pressebericht. Das Polizeiauto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Das verursachende Auto blieb fahrfähig. Die beiden Beamten verletzten sich trotz Gurtsicherung und mussten ärztlich behandelt werden. pol