Am morgigen Feiertag Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 13. Mai, beginnt um 10 Uhr ein Festgottesdienst auf dem Kirchplatz vor der Südfassade der Höchstadter Stadtpfarrkirche. Bei schlechtem Wetter wird die Feier in die Stadtpfarrkirche verlegt. Im Anschluss daran findet die traditionelle Fahrzeugsegnung auf dem Marktplatz statt, der dafür auch zum Abstellen der Fahrzeuge geöffnet wird. red