Unbekannte drangen am Montagnachmittag gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Adelsdorf ein und entwendeten Wertgegenstände. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Die Täter verschafften sich zwischen 15 und 17.30 Uhr gewaltsam Zutritt zum Wohnanwesen in der Goethestraße. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten und entkamen mit mehreren Wertgegenständen. Die genaue Höhe des Beuteschadens ist derzeit noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Ein Zeuge konnte vor dem Anwesen zwei Männer beobachten. Hier die Beschreibung der mutmaßlichen Täter : Einer der Männer ist circa 25 Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß; er hat eine helle Hautfarbe. Bekleidet war er unter anderem mit einem Baseballcap. Der andere Täter ist circa 40 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und hat kurze Haare. Er war mit einer Jeans bekleidet und hatte ein gepflegtes Aussehen. Die beiden Männer waren mit einem Pkw der Marke VW Golf IV mit der auffälligen Farbe hellgrün am Tatort. Der Zeuge konnte das Teilkennzeichen „UN“ ablesen. Dabei könnte es sich um ein deutsches Kennzeichen handeln. Das Fachkommissariat für Spurensicherung der Kriminalpolizei Erlangen übernahm die ersten Maßnahmen am Tatort.

Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat für Einbruchdiebstahl der Kriminalpolizei Erlangen übernommen. Die Beamten bitten um weitere Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.