Das Impfzentrum Erlangen-Höchstadt ist weiterhin mit mobilen Teams in Stadt und Landkreis unterwegs. Die Termine sind ohne Anmeldung offen für alle ab zwölf Jahren.

Bei allen Terminen werden die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Johnson & Johnson angeboten. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweisdokument und – falls vorhanden – der Impfpass . Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten nötig.

Die Ständige Impfkommission empfiehlt, Jugendliche ab zwölf Jahren zu impfen. Im Impfzentrum und bei Sonderaktionen erfolgt dies mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer. Dazu ist die Begleitung durch ein Elternteil erforderlich. Ab 16 Jahren genügt die schriftliche Zustimmung der Eltern.

Die nächsten Impfangebote:

Samstag, 23. Oktober, 12 bis 20 Uhr, Erlangen Arcaden (Nürnberger Straße 7, Erlangen)

Samstag, 23. Oktober, 14 bis 18 Uhr, „Am Plätzla“ Lonnerstadt (Kreuzung Mühlgasse/An den Kellern)

Montag, 25. Oktober, 15 bis 19 Uhr, Erlangen Arcaden

Montag, 25. Oktober, 14 bis 18 Uhr, Kulturscheune Mühlhausen (Marktplatz 4, Mühlhausen)

Mittwoch, 27. Oktober, 14 bis 18 Uhr, Rathausplatz Baiersdorf (Rathausplatz, Baiersdorf)

Donnerstag, 28. Oktober, 15 bis 19 Uhr, Erlangen Arcaden

Freitag, 29. Oktober, 12 bis 20 Uhr, Erlangen Arcaden

Samstag, 30. Oktober, 12 bis 20 Uhr, Erlangen Arcaden

Samstag, 30. Oktober, 12 bis 15 Uhr, ASV Weisendorf (Reuther Weg 6, Weisendorf)

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.erlangen.de/offene-impftage. red