Im Oktober startet am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Fürth-Uffenheim (AELF) das „Bildungsprogramm Landwirt “ (Bi-La). Mit diesem Programm erwerben aktuelle und zukünftige Landwirte im Nebenerwerb und weitere Interessenten an der Landwirtschaft erste grundlegende Kenntnisse in der Landwirtschaft. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Steuern und Recht. Beginn ist am Mittwoch, 13. Oktober, am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Fürth . Der Unterricht findet in der Regel mittwochs um 18 Uhr statt und ist kostenlos. Die Seminare finden in der Regel als Präsenzveranstaltung statt. Nähere Informationen gibt es im Internet, auch die Anmeldung ist unter www.aelf-fu.bayern.de möglich. red