Bei einem Unfall in Hausen wurde ein Fußgänger verletzt. Am Donnerstagmittag übersah beim Rückwärtsausparken eine 77-jährige VW-Fahrerin auf einem Parkplatz in der Heroldsbacher Straße einen 80-Jährigen. Der Mann stand zu diesem Zeitpunkt hinter seinem eigenen Pkw und erlitt durch den Zusammenstoß mit dem VW Schürfwunden an beiden Händen und im Gesicht. Der Senior wurde vom Rettungsdienst versorgt; der 80-Jährige wurde in ein nahe gelegenes Klinikum gebracht.