Der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Landkreis Erlangen-Höchstadt veranstaltet gemeinsam mit der Mittelschule in Herzogenaurach (Burgstaller Weg 16) am Samstag, 15. Oktober, von 10 bis 16.30 Uhr einen MädchenAktionstag.

Mädchen ab der fünften Klasse können sich aus sieben Workshops zwei aussuchen. Zur Wahl stehen: Mit allen Sinnen in Naturkosmetik und Wellness eintauchen, einen eigenen Stoffrucksack für Toleranz und Offenheit farbig gestalten nach dem Motto „Habe den Mut, zu sein, wer du bist“. Wer lieber Zeit zum Entspannen oder kreativ sein sucht, kann auf Fantasiereise gehen, beim Hip-Hop mittanzen, im Kunst-Raum selbst Motive auf eine Leinwand zaubern, ein eigenes interaktives Fotobuch erstellen oder in Beziehungen auf Augenhöhe eintauchen.

Neben Zeit zum Chillen gibt es an diesem Tag außerdem eine Airbrush-Werkstatt und Platz für Lieblingsmenschen. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Anmeldeschluss ist der 6. Oktober.

Mädchen können sich bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Claudia Wolter, unter Tel. 09131/803-1321 oder per E-Mail an claudia.wolter@erlangen-hoechstadt.de anmelden. red