Angesichts des coronabedingt erschwerten Unterrichts in den Schulen erweitert die Technische Fakultät der Uni Erlangen ihr bisheriges Angebot für alle Schüler bayerischer Gymnasien um einen "Abi-Crash-Kurs Mathematik". In zwei Wochen - geplant für den derzeitigen Termin der Osterferien von Montag, 29. März, bis Freitag, 9. April - helfen Studenten via Webkonferenz Schülern bei der Vorbereitung auf das bayerische Mathe-Abitur. Die Teilnahme ist kostenlos, es sind noch Plätze frei. Zu weiteren Infos sowie zur Anmeldung geht es unter www.tf.fau.de/matheabi. red