Die Konfirmation in der Pfarrkirche St. Oswald zu Lonnerstadt konnte nun gehalten werden. 18 Jugendliche gaben ihr Konfirmationsversprechen und empfingen erstmalig das heilige Abendmahl .

Pfarrer Andreas Sauer stellte seine Predigt unter ein Wort aus dem Hebärerbrief, wo es heißt: „Lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens !“

Der Lebensweg der Christen werde nicht nur über die Höhenzüge verlaufen, sondern auch durch die Täler der Not, der Einsamkeit, des Nicht-Verstandenseins, der Isolierung und der Trauer führen. Aber der Blick auf Jesus Christus schenke Geborgenheit. Solches Geborgensein warte auf die Treue im Glauben an ihn, führte der Pfarrer aus. red