Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten sowie knapp 4000 Euro Schaden kam es Mittwochnachmittag in Aschbach . An der Kreuzung Alter Sportplatz/Baumfeld missachtete ein 24-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden Motorrollerfahrers, so dass es zum Zusammenstoß kam. Beim Sturz verletzte sich der 17-Jährige leicht und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei stellte fest, dass am Kleinkraftrad vermutlich technische Veränderungen vorgenommen wurden und kein gültiges Kennzeichen angebracht war. Zudem besitzt der 17-Jährige keinen Führerschein . Der Roller wurde zur Begutachtung sichergestellt. Der nicht mehr fahrbereite PKW wurde abgeschleppt.