Pettstadt  — Regina und Andreas Mild haben ihre eiserne Hochzeit gefeiert, sie sind seit 65 Jahren ein Ehepaar. Als sie 1955 heirateten, war Regina erst 18 Jahre alt, Andreas war 28. Sie hatten sich in ihrem Heimatort Magarei, dem heutigen Pelisor in Rumänien kennengelernt. Das Dorf, in dem heute knapp 500 Menschen leben, liegt in der historischen Region Siebenbürgen.

1971 kamen Regina und Andreas Mild nach Deutschland. Seit 1978 leben sie in Pettstadt. Renate Mild ist gelernte Schneiderin. Andreas, der ausgebildeter Landwirt ist, arbeitete in Deutschland in der Möbelmontage und als Hausmeister.

Mittlerweile haben die beiden zwei Kinder und vier Enkel. Heute verbringen sie ihre Zeit gerne zusammen im Garten oder im Urlaub im Thermalbad. Zum Gratulieren kam nicht nur ihre Verwandtschaft. Auch Bürgermeister Jochen Hack und Landrat Johann Kalb freuten sich mit dem Paar. ric