Interdisziplinäres Forschen und Lehren ist Hauptmerkmal der 160 Studiengänge an sieben Fakultäten der Universität Bayreuth. Davon können sich Studieninteressierte, Eltern und Pädagogen am Samstag, 6. Februar, überzeugen. Bei einem virtuellen Hochschultag liefern Live-Veranstaltungen und Videos einen ganzen Tag lang Informationen über das breite Studienangebot der Uni. Möglich ist dies ab 10 Uhr unter der Adresse www.hit.uni-bayreuth.de via Zoom und gebührenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung beginnt mit wichtigen Basisinformationen der Zentralen Studienberatung. Im Anschluss bieten zahlreiche Fachbereiche Einblicke in ihre Studieninhalte. Verschiedene Studiengänge werden in Live-Konferenzen vorgestellt, außerdem werden Probevorlesungen übertragen. Chats bieten die Möglichkeit zum direkten Kontakt mit den Experten. Studierende werden außerdem von ihren Erfahrungen berichten.

Für ausländische Studieninteressierte gibt es eine eigene Fragerunde. Zusätzlich wird ein Videoclip zum Auslandsstudium abrufbar sein. Die Zentrale Studienberatung sowie die Fachstudienberatungen aller Studiengänge können auch außerhalb des Hochschultages angefragt werden; nähere Informationen hierzu gibt es online unter www.studienberatung.uni-bayreuth.de. red