Beim Sportfest des TSV Steinberg wird zum wiederholten Mal der "KronachtalCup" der G-Junioren (Jahrgang 2009 und jünger) ausgetragen. Das Turnier beginnt am Sonntag, 10. Juli, um 10 Uhr. Es nehmen U7-Mannschaften aus ganz Oberfranken und sogar aus Unterfranken teil.
Namhafteste Vertreter sind die Junioren der SpVgg Bayern Hof und der DJK Don Bosco Bamberg. Sie treffen auf den TSV Mönchröden, TV Ebern, TSV Marktzeuln, SC Germania Stöppach-Haarth, die SG Grub/ Garnstadt sowie den FC Stockheim, SV Fischbach, SV Steinwiesen, FC Unter-/ Oberrodach und der Gastgeber.
Aufgrund des bestens besetzten Teilnehmerfeldes ist ein interessantes Turnier um den "Kronachtal-Cup", einer Kopie des FIFA-Weltpokals, zu erwarten. Das Turnier wird in zwei Sechser-Gruppen gespielt. Nach der Vorrunde findet die Finalrunde mit den Platzierungsspielen statt.
Gegen 14 Uhr wird der Sieger feststehen und aus den Händen von Bürgermeisterin Susanne Grebner den Siegerpokal überreicht bekommen. Auf zahlreiche interessierte Zuschauer freuen sich die G-Junioren des TSV Steinberg. hs