Auf der Staatsstraße St 2430 von Burkardroth in Richtung Aschach erfasste am Montagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, etwa auf Höhe der Einmündung der Kreisstraße KG 15 ein VW-Fahrer frontal einen Hirsch, der über die Fahrbahn wollte. Anschließend flüchtete der Hirsch in ein angrenzendes Waldstück. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 10 000 Euro. Dieses war nicht mehr fahrbereit. Der Jagdpächter wurde über den Wildunfall zwecks Nachsuche informiert. pol