Einen Gerichtsbesuch am Dienstag gegen 13.50 Uhr nutzte ein 39-jähriger Mann, um einen "Geschäftstermin" wahrzunehmen, und verkaufte hinter dem Gerichtsgebäude an eine 32-jährige Frau eine geringe Menge Crystal. Hierbei konnte er von Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels beobachtet werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.