Die Riedbacher Bürgermeisterkandidatin Elke Heusinger veranstaltete Informationsabende in fast allen Riedbacher Orten. Unterstützt wurde sie dabei von den Kandidaten der Dorfliste Kleinstei-nach, für die sie auch als Gemeinderatskandidatin auf Platz eins antritt. Zum Auftakt jedes Abends machte Heusinger, wie sie selbst mitteilte, in einem selbst produzierten Video Werbung für ihre Kandidatur als Bürgermeisterin, unterlegt mit Bildern und Impressionen aus den Gemeindeteilen. Sie stellte die Programmpunkte vor, die sie in den nächsten Jahren als Bürgermeisterin unter dem Motto "Gemeinsam - Zukunft - Riedbach" umsetzen will.

Ihre Ziele sind die Aufwertung der Ortskerne, ein Bau- und Wohnraum-Management sowie die Energie- und Mobilitätswende. Kurz: Riedbach soll eine lebenswerte Gemeinschaft für alle Generationen sein.

Abgerundet wird die Reihe der Informationsabende am Donnerstag, 27. Februar, um 9 Uhr im Sportheim in Mechenried. Dort soll allen Interessierten die Möglichkeit geboten werden, die Bürgermeisterkandidatin und ihr Wahlprogramm näher kennenzulernen. red