Die Teams des Tennisparks Lichtenfels waren am vergangenen Spieltag sehr erfolgreich. Einen Sieg erspielten sich die Herren 60 gegen den Bayernliga-Mitfavoriten TC RW Bad Kissingen und bauten somit ihre Tabellenführung aus. Auch die Damen 30 gewannen, trotz Fehlens einer Punktegarantin, beim TSV Mönchröden. Die Herren 50 hatten in der Kreisklasse 1 kein Mitleid mit dem TC Küps und überließen ihren Gegner nicht ein Match.


Bayernliga, Herren 60

TP Lichtenfels -
TC RW Bad Kissingen 12:9
Im Spitzenspiel gegen den punktgleichen TC RW Bad Kissingen traten beide Teams nicht die Bestbesetzung an. In dieser spannenden Begegnung ging Lichtenfels dank eines überlegenen Sieges von Ludvik Sembdner in Führung. Jan Kisari holte mit starker Leistung den zweiten Punkt.