Ailsbach — Mit über fünf Kilogramm war die Herkuleskeule von Maximilian Heubeck der größte angebaute Kürbis im diesjährigen Gartenwettbewerb des Obst- und Gartenbauvereins Fetzelhofen Ailsbach.


Ältester Teilnehmer war 13

Gleichzeitig war der Sieger auch mit 13 Jahren der älteste Teilnehmer. Jonas Zürl kam mit 4989 Gramm auf den zweiten Platz. Nur knapp dahinter lag der jüngste Teilnehmer mit zweieinhalb Jahren Tim Ziegler. Seine Herkuleskeule bracht es auf 4375 Gramm.
Sina Blankenbühlers Kürbis wurde 3741 Gramm schwer und kam auf den vierten Platz. Die leichteste Keule wog nur 1052 Gramm. Die Kinder bastelten an diesem Nachmittag noch Wintersterne und aßen frische Waffeln. red