Der Kulturverein in Rügheim veranstaltet das Kar-freitagskonzert in der evangelischen Kirche in Rügheim. Es findet am 19. April um 17 Uhr statt. Seit die neue Orgel 2005 eingeweiht wurde, lässt Professor Heribert Breuer, Berlin, die "Königin der Instrumente" zu diesem Anlass erklingen. Schon in jungen Jahren war Heribert Breuer Stipendiat der Villa Massimo in Rom und wurde mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet. Als Gründer und Leiter der Berliner Bachakademie und als Komponist und Bearbeiter von Werken Bachs, Mozarts und Komponisten der Romantik hat er sich national und international einen Namen gemacht. Konzertreisen als Dirigent führten Heribert Breuer durch alle westeuropäischen Länder, USA und Lateinamerika. Auf dem Programm des Konzerts in Rügheim stehen Orgelwerke und Choralsätze von Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.