Pommersfelden — Eine virtuoses Konzert findet am Freitag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr im Kellerhaus in Pommersfelden statt: Herbsttöne mit Querflöte und Harfe. Zu Gast ist die Harfenistin Anne Kox-Schindelin, die ihre musikalische Ausbildung schon mit fünf Jahren begann. Über die Blockflöte und das Klavier gelangte sie mit elf Jahren zur Harfe, die seither Lieblingsinstrument geblieben ist. Sie nutzte die Chance, dieses Instrument bei Professor Gisèle Herbet zu lernen, bei der sie nach dem Abitur an der Musikhochschule Würzburg bis zur Fortbildungsklasse studierte. Anschließend bildete sie sich als Diplommusiklehrerin fort und ist seitdem an der Musikschule Kleinostheim bei Aschaffenburg als Harfenlehrerin tätig.
Gemeinsam mit einer Partnerin an der Querflöte spielt sie klangmalerisch die Farben des Herbstes, in einer Mischung von barock bis modern. Karten gibt es zu 17 Euro. Reservierungen unter Tel. 09548/98 21 98 oder www.kellerhaus-pommersfelden.de red