Ein regennasser und mit Laub bedeckter Waldweg wurde einem Mountainbiker, der mit drei weiteren Fahrern unterwegs war, am Montagabend bei Stackendorf zum Verhängnis. Beim Bergabfahren stürzte der 38-Jährige in einer Rechtskurve und verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Schwerere Verletzungen verhinderte zum Glück der getragene Fahrradhelm, der beim Sturz zu Bruch ging. pol