Kupferberg — Bestens gelaunt feierte Heinz Witzgall seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar ist gebürtiger Kupferberger. 1963 heiratete er seine Ehefrau Waltraud. Aus der Ehe gingen ein Sohn und eine Tochter hervor.
Der selbstständige Schreinermeister errichtete 1964 eine eigene Werkstatt. Seine besondere Liebe gilt den vier Enkelkinder, über deren Glückwünsche er sich besonders freute.
Heinz Witzgall ist Ehrenmitglied des Vereins der Musikfreunde und der örtlichen CSU und interessiert sich nach wie vor für "seine" Stadt. Wenn in der CSU oder in der katholischen Kirche seine Hilfe gebraucht wird, sagt der regelmäßige Kirchgänger nie Nein.
Die Glückwünsche der Stadt überbrachte Bürgermeister Hans-Joachim Hösch. Weitere Gratulanten waren Abordnungen des Vereins der Musikfreunde, der CSU, des Bergbaumuseums, der Frauen Union, der Raiffeisenbank Untersteinach, der Sparkasse Kulmbach-Kronach sowie der katholischen Kirche. Auch Mitstreiter der Kulmbacher Tafel, für die der Jubilar viele Jahre als Fahrer tätig war, waren gekommen. ew