Ebern — Nach einer dreiwöchigen Pause steht bei der Schachmannschaft des TV Ebern der dritte Wettkampf der Kreisliga Bamberg an. Sie erwartet am heimischen Brett am Sonntag, 15. November, 9 Uhr, die SG Hollfeld/Memmelsdorf II. Die Gäste weisen bisher einen Sieg und eine Niederlage auf, wie auch die Gastgeber. Diese starteten mit einer unglücklichen 3:4-Niederlage gegen Walsdorf/Hirschaid, gewannen jedoch beim SC Bamberg IV mit 4,5:2,5. Der Gewinner hält nach vorne den Anschluss, während der Verlierer vorerst aus dem Rennen um einen Spitzenplatz ist. di