Mit einem 4:1-Sieg in Wüstenahorn bleibt der SVM Untermerzbach im Kampf um Platz 2 in der Fußball-A-Klasse Coburg 3 dran. Der SV Heubach gewann das Derby gegen die Spfr. Unterpreppach II knapp mit 2:1, auch der TSVfB Kreckthal fuhr einen Dreier ein.
SV Heubach -
Spfr. Unterpreppach II 2:1

Tore: 0:1 Grüner (48.), 1:1, 2:1 H. Ebert (72., 75.)

SpVgg Wüstenahorn II -
SVM Untermerzbach 1:4

Tore: 0:1 Otto (11.), 1:1 Mannhöfer (45.), 1:2 Kalb (69.), 1:3 Otto (81.), 1:4 Jakelski (88.)

TSVfB Krecktal II -
TSV Bad Rodach II 3:1

Tore für Krecktal: Gilbricht (2), Helmprobst


A-Klasse Coburg 4

Klar mit 4:0 gewann der TSV Pfarrweisach II sein Heimspiel gegen Sonnefeld II und wahrte damit den Anschluss zur Spitze. Der SV Hafenpreppach nahm aus Oberlauter drei Punkte mit, der FC Frickendorf unterlag.
TSV Oberlauter II -
SV Hafenpreppach 2:4

Tore: 0:1, 0:2 Fischer (19., 33.), 1:2 Appenroth (40.), 1:3, 1:4 Schnabel (52., 60.), 2:4 Renner (76.)

FC Frickendorf -
Schwabthaler SV II 0:1

Tor: 0:1 Freitag (78.)

TSV Pfarrweisach II -
TSV Sonnefeld II 4:0

Tore für Pfarrweisach: Deringer, Lurz, Raithel, Pecht di